Mario Göpfert ist seit über 30 Jahren
Kinderbuch- und Hörspielautor mit dem
Schwerpunkt Hörspiele und Radiogeschichten
für Kinder. Seine Geschichten veröffentlicht er
unter anderem in der Reihe Kakadu von
Deutschlandfunk Kultur und in der Sendung
Ohrenbär von rbb und NDR.

Franz am Sankt Nimmerleinstag

Radiogeschichte vom 28.09.2020 bis 30.09.2020 - Die Reihe wird vom RBB und vom NDR ausgestrahlt

Diesen Geburtstag wird Franz nicht vergessen. Als er am Morgen des 1. Oktober aufwacht, liegt seine Mutter im Bett und schläft, statt ihn mit Kuchen und Geschenken zu empfangen. Dann schaut ihn auch noch eine Giraffe durchs Küchenfenster an. Die Giraffe gehört zu Klara. Gemeinsam mit den beiden spaziert Franz durch die Stadt, die in einem Dornröschenschlaf versunken zu sein scheint. Klara erklärt ihm, dass heute der Sankt-Nimmerleinstag sei. Der steht in keinem Kalender mehr, deshalb verschlafen ihn die meisten Menschen. Franz wird misstrauisch. Ob das alles nur eine große Ulk-Show ist?

Der Sandelf

Hörspiel am So, 23. August um 08:05 - 09:00 Uhr bei Deutschlandfunk Kultur "Kakadu - Hörspieltag für Kinder"

von Mario Göpfert nach einem Kinderbuch von Edith Nesbit

Mit Boris Aljinovic, Anna Huthmann, Wyn Laurids Engeholm, Anton Kurth u.a.

Beim Spielen im Sandkasten entdecken Anthea, Robert und Cyrill eine komische Gestalt. Das flauschige etwas mit Fledermausohren und Stielaugen ist ein Sandelf, kann sprechen und Wünsche erfüllen. Doch was sollen die drei sich wünschen? Bald schon erkennen sie, dass ihre Wünsche zwar wahr werden, aber nicht so, wie sie es sich vorgestellt hatten.

Max ist ein ganz normaler Junge. Zu normal, denn er hätte gern etwas besonderes gekonnt. Die Jungen und Mädchen in seiner Klasse können alle irgendetwas. Kristoffer ist ein Genie im Schach. Knut weiß die Namen sämtlicher Hauptstädte auf der Welt. Constanze hat schon einmal im Konzerthaus gegeigt vor 150 Leuten. Nur Max kann absolut nichts. Bis eines Tages sein Hamster Raffi zu sprechen beginnt. Raffi hat ihm ein wichtige Mitteilung zu machen: Max besitzt nämlich eine besondere Gabe. Sie nennt sich Vorstellungskraft. Was Max alles mit dieser neuen Gabe erlebt, ist am 10. Mai um 7:30 Uhr bei Kakadu zu hören...

Radiogeschichte am 10. Mai um 7:30 Uhr bei Kakadu zu hören...

Vom Max, der nichts konnte

Sieben Könige

Eine Lesung im Rahmen der Aktion #stayathomeandbecreative vom Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden zur gezielten Unterstützung freischaffende Künstlerinnen und Künstler in Dresden.

Mario Göpfert ist seit über 30 Jahren
Kinderbuch- und Hörspielautor mit dem
Schwerpunkt Hörspiele und Radiogeschichten
für Kinder. Seine Geschichten veröffentlicht er
unter anderem in der Reihe Kakadu von
Deutschlandfunk Kultur und in der Sendung
Ohrenbär von rbb und NDR.

Franz am Sankt Nimmerleinstag

Radiogeschichte vom 28.09.2020 bis 30.09.2020
Die Reihe wird vom RBB und vom NDR ausgestrahlt

Diesen Geburtstag wird Franz nicht vergessen. Als er am Morgen des 1. Oktober aufwacht, liegt seine Mutter im Bett und schläft, statt ihn mit Kuchen und Geschenken zu empfangen. Dann schaut ihn auch noch eine Giraffe durchs Küchenfenster an. Die Giraffe gehört zu Klara. Gemeinsam mit den beiden spaziert Franz durch die Stadt, die in einem Dornröschenschlaf versunken zu sein scheint. Klara erklärt ihm, dass heute der Sankt-Nimmerleinstag sei. Der steht in keinem Kalender mehr, deshalb verschlafen ihn die meisten Menschen. Franz wird misstrauisch. Ob das alles nur eine große Ulk-Show ist?

Der Sandelf

Hörspiel am So, 23. August um 08:05 - 09:00 Uhr bei
Deutschlandfunk Kultur "Kakadu - Hörspieltag für Kinder"

von Mario Göpfert nach einem Kinderbuch von Edith Nesbit

Mit Boris Aljinovic, Anna Huthmann, Wyn Laurids Engeholm, Anton Kurth u.a.

Beim Spielen im Sandkasten entdecken Anthea, Robert und Cyrill eine komische Gestalt. Das flauschige etwas mit Fledermausohren und Stielaugen ist ein Sandelf, kann sprechen und Wünsche erfüllen. Doch was sollen die drei sich wünschen? Bald schon erkennen sie, dass ihre Wünsche zwar wahr werden, aber nicht so, wie sie es sich vorgestellt hatten.

Max ist ein ganz normaler Junge. Zu normal, denn er hätte gern etwas besonderes gekonnt. Die Jungen und Mädchen in seiner Klasse können alle irgendetwas. Kristoffer ist ein Genie im Schach. Knut weiß die Namen sämtlicher Hauptstädte auf der Welt. Constanze hat schon einmal im Konzerthaus gegeigt vor 150 Leuten. Nur Max kann absolut nichts. Bis eines Tages sein Hamster Raffi zu sprechen beginnt. Raffi hat ihm ein wichtige Mitteilung zu machen: Max besitzt nämlich eine besondere Gabe. Sie nennt sich Vorstellungskraft. Was Max alles mit dieser neuen Gabe erlebt, ist am 10. Mai um 7:30 Uhr bei Kakadu zu hören...

Radiogeschichte am 10. Mai um 7:30 Uhr bei Kakadu zu hören...

Vom Max, der nichts konnte

Sieben Könige

Eine Lesung im Rahmen der Aktion #stayathomeandbecreative vom Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden zur gezielten Unterstützung freischaffende Künstlerinnen und Künstler in Dresden.

Leseangebote

für Kinder zwischen 6 und 12.

Von den zahlreichen Geschichtenfolgen, die ich für die Reihe „Ohrenbär“ beim RBB geschrieben habe, eignen sich einige für Lesungen in Kindergärten. Beispielsweise die Geschichte von „Zwerg Goliath und Fräulein Liliput, von der es ein Bilderbuch gibt. Auch die Bilderbücher: „Löwe sein ist wunderbar“ und: „Lisa und Mathilde“ richten sich an Kinder im Vorschulalter.

Die meisten meiner Kurzgeschichten und Märchen haben als Zielpublikum die Altersgruppe zwischen 7 und 10. Dazu zählen sowohl die „Ohrenbärgeschichten“, als auch längere Texte, die für den Kakadu (Deutschlandfunk) und für die Reihe „Spielraum“ beim SWR entstanden sind. Alle Radio-Geschichten eignen sich gut zum Vorlesen. Beim Rundfunk übernimmt diese Rolle jeweils ein Schauspieler. Um die Lesungen abwechslungsreicher zu gestalten, nutze ich gern auch einen Tonträger, sodass ich immer mal kurze Passagen aus einer Radioproduktion einspielen kann.
Da diese Texte für das Medium Rundfunk geschrieben wurden, haben sie eine genau definierten Umfang. Es gibt ein 8-Minuten- und ein 20-Minuten-Format.
Für die Altersgruppe 10 bis 12 könnte ich einiges zum Thema Hörspiel anbieten. Wie entsteht ein Hörspiel. Oder: wie entwickle ich als Autor aus einem spannenden Buch ein Hörstück. Wie schreibe ich Dialoge.

Aus Erfahrung mag ich am liebsten Lesungen in einer familiären Atmosphäre, also vor gemischtem Publikum.

Natürlich habe ich auch Erzählungen für Erwachsene. Die meisten sogenannten Kindergeschichten haben ohnehin ein zweite Bedeutungsebene.

Sieben Könige

Eine Lesung im Rahmen der Aktion #stayathomeandbecreative vom Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden zur gezielten Unterstützung freischaffende Künstlerinnen und Künstler in Dresden.